Rotary Projektverein



Der Rotary Österreich Projektverein (RPV)

Das Rotary Österreich Projektverein (RPV) ist ein sog. Spendensammelverein gem. § 4a Z 3 EStG 1988 (Einkommensteuergesetz). Der ausschließliche Zweck des RPV ist es, Spenden für gemeinnützige *) Projekte zu sammeln. Dem Spender bzw der Spenderin wird damit die Möglichkeit eröffnet, diese Spenden steuerlich absetzen zu können.

Die Meldung an das Finanzamt erfolgt durch den RPV im Folgejahr automatisch, wenn auf der Einzahlung Name (wie auf dem Meldezettel) und das Geburtsdatum angegeben sind.

Vorstand des Rotary Österreich Projektvereins

Obmann: Mag. Josef Leutgeb, RC Klosterneuburg
Obmann-Stellvertreter: Stephan Frotz, RC Wien-Graben
Sekretär: Roland Rief, RC Korneuburg
Schatzmeisterin: Birgit Cserny, RC Wien-Stephansplatz

Statuten:
https://www.rotary.at/media/Kwc_Basic_DownloadTag_Component/472-7768-text-l3-child/default/3dd5e760/1603792315/statuten.PDF

Liste der spendenbegünstigten Empfänger lt. Homepage des Finanzministeriums

https://service.bmf.gv.at/Service/allg/spenden/show_mast.asp

Etablierung neuer Projekte

Unterlagen

Beschreibung Projektablauf

  1. Definition eines neuen Projektes
  2. Rücksprache mit Vorstand des RPV
  3. Übersendung des ausgefüllten Fragebogens an den Vorstand des PRV
  4. Prüfung Fragebogen durch PPV Vorstand
  5. Projektbewilligung und Eröffnung Konto durch RPV Vorstand; Mitteilung an den Projektverantwortlichen im RC
  6. Unterzeichnung der Projektdurchführungs-Vereinbarung
  7. Aktualisierung der Rotary Homepage durch das RPV

Fragebogen für neue Projekte

Fragebogen für neue Projekte RPV

  1. Projektzweck
  2. In welchem Land werden die begünstigten Zwecke verwirklicht ?
  3. Projektbeginn
  4. Voraussichtliche Dauer des Projektes
  5. Gesamtbudget des Projektes
  6. Wurde ein Matching Grant beantragt ?
  7. Ist im Zielland ein lokaler RC eingebunden ? Wenn ja welcher ?
  8. Wer ist der Projektverantwortliche im Club ? (Kontaktadresse, Tel, E-Mail)
  9. Fragen zum Konto:
    – Stückzahl der Zahlscheine
    – In welchen zeitlichen Intervallen sollen Kopien der Kontoauszüge des Projektkontos übersendet werden
    – An wen sollen diese gesendet werden ?
    – Detaillierte Angaben an wen und zu welchem Zweck zu überweisen ist
    – Wann soll die Schließung des Kontos erfolgen ?


Laufende Projekte des RPV



Erdbeben in Petrinja-Sisak / Kroatien

29.12.2020

Am 29,Dezember 2020 gab es zum 2.Mal ein schweres Erdbeben in Kroatien.
In der Stadt Petrinja, die etwa drei Kilometer vom Zentrum des Bebens entfernt liegt, sind mehrere Häuser eingestürzt. Laut Medienberichten soll es Verschüttete geben. Es gibt Berichte über mehrere Tote und Verletzte.

mehr …

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Rotary Österreich Projektverein
Bank: Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
IBAN AT23 3200 0072 1165 7699
BIC RLNWATWW

Rotary baut Beirut wieder auf

 12.08.2020

Am 4.8.2020 kam es zu einer großen Explosion im Hafen von Beirut. Die halbe Stadt Beirut wurde zerstört, etwas 300.000 Menschen sind obdachlos. 5.000 wurden verletzt.

Die humanitären Bedürfnisse sind enorm. … Es geht um Wasser, … medizinische Versorgung für die Verletzten.

Wir Rotarier können nicht sofort zum Zug kommen. Ich denke aber, dass es eine wichtige Aufgabe für Rotary gibt, den Spitälern unter die Arme zu greifen….”

Die Rotary-Clubs in Beirut haben bereits mit der Planung begonnen. Wenn Ihr Club etwas finanziell beitragen will, dann ist es gut, sich  direkt mit dem Club in Beirut in Verbindung zu setzen, Liste anfordern unter office@rotary1910.org .
Für persönliche Spenden empfiehlt sich der Weg über das untenstehende Konto, dann wird die Spende auch automatisch bei der Jahreseinkommensteuer/-lohnsteuer berücksichtigt.

mehr …

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Rotary Österreich Projektverein
Bank: Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
IBAN AT85 3200 0069 1165 7699
BIC RLNWATWW

Ansprechpartner im Distrikt:

Thomas Wimpissinger – Community Service Committee Chair
thomas@wimpissinger.net

Ralf Peters – Foundation Committee Chair
ralf.peters@rckg.at 

Ständige Projektkonten

Spenden für POLIO

Das größte Projekt, das Rotary in seiner Geschichte je angepackt hat – der Kampf gegen die Kinderlähmung. Mehr auch unter https://rotary1910.org/de/20-uebersicht/21-polio-ausrotten/

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
AT38 3200 0004 1165 7699
RLNWATWW

The Rotary Fondation (TRF)  

Die Rotary Foundation verwandelt Spenden in Projekte – für Menschen in aller Welt. Der Stiftungsarm von Rotary wird unterstützt durch das globale Netzwerk der rotarischen Freundinnen und Freunde.

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
AT64 3200 0050 0515 4505
RLNWATWW

FAQs

Von wem bekomme ich eine Bestätigung für die Überweisung meiner Spende ausgestellt ?

Für die steuerliche Abzugsfähigkeit Ihrer Spende ist derzeit ausreichend, dass Sie die Überweisungsbestätigung aufbewahren.
 

Kann ich als Unternehmer Spenden absetzen ? Wenn ja wie und in welcher Höhe ?

Ja Sie können als Unternehmer Spenden an den Spendensammelverein “Rotary Österreich Projektverein” in der Höhe von bis zu 10 % Ihres Vorjahresgewinnes steuerlich absetzen (gem § 4a Z 3 lit b EStG 1988)
Dabei ist es völlig irrelevant ob Sie Ihr Unternehmen als Einzelunternehmen oder im Rahmen einer Personengesellschaft oder einer Kapitalgesellschaft betreiben.
 

Kann ich als Angestellte(r) oder Pensionist(in) Spenden steuerlich absetzen ?

Ja Sie können als Angestellte(r) oder Pensionist(-in) Spenden an den Spendensammelverein “Rotary Projektverein” in der Höhe von bis zu 10 % Ihres Vorjahreseinkommens steuerlich absetzen (gem § 18 (1) Z 8 iVm 4a Z 3 lit b EStG 1988)
 

Wie bekomme ich mein Geld vom Finanzamt zurück ?

Die Spende wird automatisch berücksichtigt, wenn Sie eine Einkommenstererklärung oder Arbeitnehmerveranlagung machen.



_____________
*)

Mildtätige Zwecke, die überwiegend im Inland, in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes verfolgt werden. Mildtätige Zwecke sind solche, die auf die Unterstützung materiell oder persönlich hilfsbedürftiger Personen gerichtet sind (vgl. VereinsR 2001 Rz 28 f und die demonstrative Aufzählung in VereinsR 2001 Rz 82 bis Rz 94). Ausschlaggebend für die Beurteilung als „mildtätig“ ist
die Tätigkeit selbst, nicht deren Finanzierung.

Rotary Distrikt 1910

Büro:
Döblergasse 4 / Top 6  1070 Wien
+43-1-586 68 64
office@rotary1910.org

Recent Posts