08.12.2020

Grippe-Medikament gegen Corona: Impfung dank Forschungserfolg überflüssig?

Forscher aus den USA sprechen von einem “Durchbruch”: Die Wissenschaftler haben ein Grippemittel entdeckt, das die Übertragung des Coronavirus blockieren kann. Könnte diese Therapieform die Corona-Impfungen ersetzen?

  • Mögliches Medikament gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 von Wissenschaftlern gefunden.
  • Das Mittel, das eigentlich zur Behandlung von Grippe entwickelt wurde, könnte die Übertragungsfähigkeit des Coronavirus bereits 24 Stunden nach der Einnahme blockieren.
  • Die häusliche Quarantäne infolge einer Covid-19-Erkrankung soll sich somit erheblich verkürzen.
  • Wissenschaftler sprachen nach ersten Erfolgen mit dem Wirkstoff bereits von einem “Durchbruch“.
  • Ist nun eine Impfung nicht mehr nötig?
mehr …